M A P S L Y

Territory fields, aggregate metrics & demographics

Färben Sie Gebiete basierend auf automatisch berechneten aggregierten Metriken, demografischen Daten oder benutzerdefinierten Feldern ein

Gebiete können über Datenfelder verfügen, die in den Namen der Gebiete und deren Karten-Popups angezeigt werden können. Datenfelder können explizit gekennzeichnet werden als numerisch oder Text.

Numerisch data fields — Metriken  can also be used to automatically colorize territory based on a metric’s value and a configurable color scale.

Mapsly bietet 3 Arten von Datenfeldern:

  1. Aggregierter Messwert: Sein Wert wird automatisch basierend auf Datensätzen berechnet, die sich im Gebiet befinden. Es kann sich entweder um die Anzahl solcher Datensätze oder um ein Aggregat (SUM, MAX, MIN oder AVG) über die Datensätze nach dem jeweiligen Feld handeln.

  2. Demografischer Messwert: explore the 50,000+ metrics from the US Census Bureau’s 5-Jahres-Umfrage der amerikanischen Gemeinschaft. Available only for territories generated from the geo-library’s areas for which US Census Bureau aggregates census data, like zip code tabulation areas, counties, states, census tracts and census block groups. Mehr erfahren.

  3. Benutzerdefiniertes Datenfeld: ein Platzhalterfeld, das für jedes Gebiet manuell oder mit der Mapsly-Automatisierungssuite ausgefüllt, oder aus einer Datei importiert.

Datenfelder werden im . konfiguriert Gebietsgruppe Eigenschaften und werden in allen Gebieten dieser Gruppe verfügbar. Um Datenfelder zu Ihren Gebieten hinzuzufügen, müssen Sie eine neue Gebietsgruppe erstellen (die Standard Gruppeneigenschaften können nicht angepasst werden).

So fügen Sie aggregierte Metriken hinzu und verwenden sie

Im folgenden Beispiel erstellen wir mithilfe der Geo-Bibliothek eine Gruppe von Gebieten, die aus Landkreisen generiert wurden, zählen Konten und ihren kumulierten monatlichen Umsatz pro Landkreis, färben Landkreise basierend auf der Umsatzmetrik ein und zeigen beide Metriken im Namen der Gebiete auf der Karte und deren Daten-Popups.

Anzahl der Datensätze zählen

Um die Anzahl der Konten pro Gebiet zu zählen, fügen Sie eine Funktion-Metrik hinzu, wählen die Funktion COUNT und das Konto-Objekt.

Zählen Sie den monatlichen Gesamtumsatz

Um den monatlichen Gesamtumsatz für alle Konten in einem Gebiet zu berechnen, fügen Sie a . hinzu Funktion Metrik "Gesamtumsatz", wählen Sie die SUMME Funktion, Konto Objekt und Monatliche Einnahmen Gebiet.

Farbe basierend auf Umsatz festlegen

Erstellen Sie eine Metrikbasis für Gebietsfarben, passen Sie die Farbskala an, wählen Sie die Umsatzmetrik aus und geben Sie die Min- und Max-Werte ein (die zum Generieren der Farblegende verwendet werden).

Messwerte in Gebietsnamen anzeigen

Verwenden Sie den Namensvorlagen-Editor, um den Gebietsnamen Metriken hinzuzufügen: zum Beispiel
San Francisco [14]: $35.000, d.h. es gibt 14 Konten in der San Francisco Gebiet mit einem Gesamtumsatz von $35.000 monatlich.

Metriken im Gebiets-Popup anzeigen

Um mehr Datenfelder anzuzeigen, können Sie das Gebiets-Popup verwenden, das erscheint, wenn der Betrachter mit der Maus über das Gebiet fährt.

Wählen Sie Landkreise in Geo-Bibliothek

Verwenden Sie die Geo-Bibliothek um Landkreise auszuwählen, die Sie in Gebiete umwandeln und basierend auf dem Umsatzmesswert einfärben möchten.

Landkreise nach Umsatz eingefärbt anzeigen

Speichern Sie den Territorien-Entwurf, um Änderungen an den Territorien und ihren Datenfeldern vorzunehmen, und zeigen Sie die resultierenden Territorien auf der Karte mit den Metriken in ihren Namen und Daten-Popups an.

Demografische Daten anzeigen

Explore the 50,000+ demographic indicators provided by the US Census Präsidium innerhalb der neuesten 5-Jahres-Umfrage der amerikanischen Gemeinschaft. Most indicators are available as population counts and percentages. View them in territory names and data popup. And use any of them to colorize your territories based on a configurable color scale and legend. Learn more here.